Allgäu: Schwangauer Sommertraum

Ihr unvergesslicher Sommer im Dorf der Königsschlösser

Schwangau liegt, eingebettet vom Naturschutzgebiet Ammergebirge und wunderschönen Seen, im Ostallgäu. Die bekanntesten „Bewohner“ dieses Dorfes sind die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Sanfte grüne Hügel, blumenübersäte Wiesen, kristallklare Seen und leuchtende Alpengipfel. Eine intakte Natur rund um Schwangau, die Urlaubsträume wahr werden lässt.
Sobald die Sonne die letzten Schneereste verschwinden lässt, erwartet die Besucher in Schwangau eine vielseitige Urlaubslandschaft. Eine bunte Palette an sommerlichen Freizeitaktivitäten steht den Gästen zur Verfügung. Jeder findet hier in Schwangau, sein persönliches Freizeitglück. Am Fuße der beiden Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, liegt das Dorf Schwangau. eingebettet in die wohl schönste Allgäuer Landschaft. Genießen Sie die Blicke auf das Naturschutzgebiet Ammergebirge und die umliegende Bergwelt. Der Schwangauer „Hausberg“ Tegelberg mit einer Höhe von 1730 m, sowie der Säuling mit über 2000 m runden die Landschaft rund um Schwangau, dem Dorf der Königsschlösser ab. Wanderer und Nordic-Walking-Fans bewegen sich auf 120 km bestens ausgeschilderten Wegen in unterschiedlichen Höhenlagen. Für aktive Radl-Freunde, vom Tourenfahrer bis hin zum Biker, stehen 90 km Routen zur Verfügung. Wer sich den Anstieg auf Schwangaus Hausberg ersparen möchte, der fährt bequem mit der Tegelberg-Kabinenbahn hinauf und genießt dort die Aussicht auf das Dorf, sowie die umliegende Landschaft. Für Kletterer bietet das Bergsportzentrum Tegelberg, abwechslungsreiche Aufsteige. Am Fuße des Berges, nahe der Talstation, verführt eine Sommerrodelbahn zur kurvenreichen Fahrt. Einen kühlen Kopf behält, wer sich an den heißen Sommertagen den vier Seen der Gemeinde anvertraut.
Die Lage von Schwangau: http://www.schwangau.de/, dem Dorf der Königsschlösser ist einmalig, nicht nur wegen der beiden Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Hier erheben sich die Allgäuer Alpen von einer weiten Ebene heraus. So bietet die Natur rund um Schwangau, von den Vorzügen eines gemütlichen Spaziergangs in der Ebene, über ausgedehnte Tagestouren bis hin zum alpinen Bergsteigen und Klettern. Das bestens beschilderte Wanderwegenetz, führt nicht nur zu einzigartigen Naturhighlights, wie durch die Pöllatschlucht am Fuße von Schloss Neuschwanstein, sondern auch durch die zwei Schwangauer Naturschutzgebiete. Ob allein, mit der Familie, mit Freunden oder in einer geführten Gruppe, das 560 Hektar große Schutzgebiet am Bannwaldsee und Deutschlands größtes Alpenreservat, das Ammergebirge, bestechen durch ihre grandiose Vielfalt an Flora und Fauna. Nicht umsonst war der beliebte Märchenkönig Ludwig II. von diesem Landstrich so angetan. Unterwegs laden gesellige Gasthäuser und urgemütliche Hütten ein. Unter ihnen das ehemalige Jagdhaus von König Max II. von Bayern, dem Vater von König Ludwig II.
Radfahren in Schwangau ist ein einziger Genuss. Unzählige Radwege führen zu lohnenswerten Zielen. Tourenradler schätzen besonders die flachen Routen rund um dem Forggensee oder entlang einer aufgelassenen Bahnstrecke. Wie die Rennradfahrer profitieren auch die Inline-Skater von den vielen asphaltierten Radwegen. Die ebenen, asphaltierten Strecken sind auch besonders für Menschen mit Handicap eine Botschaft, die einen unbeschwerten, da barrierefreien, Urlaub ermöglichen.
Traumhafte Lage: http://www.schwangau.de/landschaft-natur-226.html, Erfrischung pur und Badespaß für Jung und Alt sind genauso garantiert, wie eine erstklassige Wassergüte. Was kann es schöneres geben, als an einem heißen Sommertag einen beherzten Sprung in einen der vier Schwangauer Seen zu wagen? Vor der märchenhaften Kulisse der Allgäuer und Tiroler Alpen laden Alpsee, Schwansee, Bannwaldsee und Forggensee zum königlichen Badevergnügen ein.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/dqhexy

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/allgaeu-schwangauer-sommertraum-87802

=== Pressekontakt ===

Frau Ilona Kullak

Tourist Information Schwangau
Münchener Straße 2
87645
Schwangau
Deutschland

EMail: info@schwangau.bayern.de
Website: http://www.schwangau.de
Telefon: 08362 81980
Fax: 08382 8198 25

=== Tourist Information Schwangau ===

Schwangau liegt am südlichen Ende der „Romantischen Straße“ zwischen sanfter Allgäuer Voralpenlandschaft und dem Naturschutzgebiet Ammergebirge. Mit seinen vier wunderschön gelegenen Seen bietet der Heilklimatische Kurort nicht nur Spielraum für Erholungsurlaub sondern überzeugt zugleich mit kulturellen Highlights von internationalem Rang. König Ludwig II. erschuf sich über den Fluren von Schwangau eines der berühmtesten Traumschlösser der Welt – Schloss Neuschwanstein. Gleich nebenan – Schloss Hohenschwangau, in dem der König zusammen mit seinem jüngeren Bruder Otto, seine Kindheit verbrachte. Geprägt von den Eindrücken der Natur rund um Schwangau, fand er hier im schönen Schwanengau den richtigen Ort, seine Träume zu verwirklichen.
Auf einem 120 km langen Wegenetz lädt Schwangau zu wildromantischen Anstiegen ins Hochgebirge oder erholsamen Spaziergängen in der Ebene ein. Den atemberaubenden Blick über Hunderte von Alpengipfeln ermöglicht eine Fahrt mit der Tegelbergbahn auf den 1730 Meter hohen Hausberg. Für Kletterer bietet das Bergsportzentrum viel Abwechslung. Im Winter lockt die „Wintersportarena“ mit angrenzendem Langlaufzentrum an den Tegelberg. Als idealer Ausgleich zur sportlichen Aktivität empfiehlt sich Königliche Kristall-Therme mit Saunazentrum und freiem Blick auf die Alpenkulisse.

Pressemitteilungen | Reise