In dem Debüt-Roman von Carolin Schmidt begleitet der Leser die junge Isabell auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes LebenAktueller als jemals zuvor sind die Themen "Alkoholkrankheit", "Co-Abhängigkeit" und der Wunsch, "auszusteigen". Doch warum sollte jemand ein Buch über diese Themen schreiben, die heute als ein besonderes Tabu gelten? Genau! Um dieses Schweigen endlich zu brechen! Die Berliner Autorin Carolin Schmidt debütiert mit ihrem Roman und zögert nicht, Wahrheiten auszusprechen. Sie beschreibt authentisch und ergreifend aus der Sicht einer jungen Frau, deren Welt einen langen Kampf bedeutet, und lässt damit Schweigen und Nachdenklichkeit zurück.

"Die Sehnsucht nach Freiheit und Schmetterlinge auf dem Bauch", lautet der Titel, der in wenigen Worten die Botschaft des Buches überbringt.

Carolin Schmidt verzichtet bewusst auf einen reißerischen Titel. Die Botschaft des Buches ist klar und deutlich: Jeder kann sich ändern, jeder sein Glück selbst in die Hand nehmen.
Der Leser begleitet eine junge Frau, hin- und hergerissen zwischen der Alkoholkrankheit ihrer Eltern und dem Wunsch, die hinter sich zu lassen und eine Karriere als Schauspielerin zu starten.
Auch wenn der Roman fiktiv ist, so beruht er zum Teil auf wahren Begebenheiten. Gut recherchiert, gewährt Carolin Schmidt einen Einblick hinter die Kulissen der Schauspiel-Welt.

Als Taschenbuch und eBook – ab dem 1. November im Handel.

Carolin Schmidt schuf ein Werk, das heute mehr Bedeutung beigemessen werden sollte, als jemals zuvor. Es zeigt den schweren Weg, den Kinder und Erwachsene alkoholkranker Menschen gehen müssen, um bei sich selbst anzukommen. Schonungslos betrachtet sie ihre Umwelt. Sie stellt Fragen, räumt mit Vorurteilen auf und regt zum Nachdenken an. Und vielleicht, ja, vielleicht hilft "Die Sehnsucht nach Freiheit und Schmetterlinge auf dem Bauch" dem einen oder anderen Leser, selbst seinen Weg zu finden und aus dem alltäglichen Trott auszubrechen?

Axiomy Verlag
Inhaberin Sandra Rehschuh
Telefon: 035021580004
eMail: presse@axiomy-verlag.de
Internet: http://www.axiomy-verlag.de

Axiomy Verlag
Sandra Rehschuh
Telefon: 035021580004
eMail: presse@axiomy-verlag.de
Internet: http://www.axiomy-verlag.de
cpix