29.06.2015 – Der erste Eindruck bei einem Date ist wesentlich wichtiger als bisher angenommen. Dies konnten neue Umfragen beweisen. Der Großteil der Befragten gab an, dass der erste Eindruck für sie darüber entscheide, ob sie sich mit der Person ein zweites Mal treffen und vor allem ob sie sich mit ihr eine gemeinsame Zukunft vorstellen könnten.
Es mag oberflächlich klingen, doch das Aussehen ist der Schlüssel zum Erfolg, wenn es um den ersten Eindruck geht und für letzteren gibt es keine zweite Chance. Zum ersten Eindruck zählen beispielsweise die Hände. Diese sollten sauber gewaschen und vor allem gepflegt sein.

Dafür gilt es, den Schmutz unter den Fingernägeln zu entfernen und diese ordentlich zu feilen. Nagellack ist bei Damen zwar nicht unbedingt notwendig, sieht aber zweifellos schön und weiblich aus.

Auch das Gesicht prägt den ersten Eindruck maßgeblich. Am besten sollte es frei von Unreinheiten und schön gepflegt sein. Morgens und abends empfehlen Hautärzte deshalb eine gründliche Reinigung mit einer elektrischen Gesichtsbürste und den passenden Fluid.

Dass diese Sauberkeit im Gesicht auch in der Gesellschaft immer wichtiger wird, kann der Betreiber der Seite http://www.gesichtsbuerstetest.com/ nur bestätigen. Er verzeichnet vor allem junge Mädchen unter seinen Kunden. Nach der Reinigung wird eine gründliche Pflege mit einer passenden Hautcreme empfohlen. Diese sollte idealerweise antibakteriell wirken und der Entstehung von Unreinheiten vorbeugen. So ist die Haut perfekt auf die Strapazen des Alltags vorbereitet. Gesichtsbürsten eignen sich selbstverständlich nicht nur für eitle Damen, sondern für alle, die ihrer Haut gerne etwas Gutes tun.

Three Palms Media
eMail: websites@threepalmsmedia.com

Three Palms Media
Florian Schmidt
eMail: florian@threepalmsmedia.com
cpix