„Hotel des Jahres 2014“ – Der Award geht nach Usedom„Hotel des Jahres 2014“ – Der Award geht nach Usedom

Das Hotel des Jahres 2014 steht an der Ostsee. Das Steigenberger Grandhotel and Spa Heringsdorf auf der Insel Usedom hat sich im vergangenen Jahr gegen eine Konkurrenz von mehr als 3000 weiteren Hotels durchgesetzt. Das Reiseportal Kurzurlaub.de: http://www.kurzurlaub.de, Marktführer für Kurzreisen in Deutschland, hat das Haus jetzt mit dem begehrten Preis ausgezeichnet. Hoteldirektor Rolf Haug, Reservierungsleiterin Viola Busch und Marketingchefin Corinna Schmidt nahmen den „Kurzurlaub-Oscar“ nun in Vorpommern, ganz im Nordosten Deutschlands, in Empfang.

Bewertet wurde von den Juroren zum einen der übermäßig hohe Anstieg der Buchungen im Bereich Kurzurlaub. Kein anderes Haus kann deutschlandweit so einen exorbitanten Zuwachs verbuchen. Besonders im Bereich der Wellnessreisen ist den Heringsdorfern ein echter Coup gelungen. Zudem können die Insulaner auf eine Zusammenarbeit mit dem Kurzreise-Portal verweisen, das weit mehr ist als das Abspulen professioneller Arbeitsvorgänge. Die große Freundlichkeit, die Offenheit und das ständige Drängen auf verbesserte Abläufe zeigen den großen Erfolgshunger des Hotels bei maximaler Sympathie, heißt es in der Urteilsbegründung.

Auf die Frage, was ihm der Preis bedeute, sagt Hoteldirektor Rolf Haug ebenso treffend wie angenehm: „Das ist Wertschätzung für uns. Es zeigt, dass wir ein paar Sachen richtig gemacht haben. Der Pokal hat schon seinen Platz gefunden.“ Der Teamgedanke ist einer der herausragenden Faktoren für den Erfolg im wunderschönen Haus auf Usedom. Alle Mitarbeiter gehen mit hoher Motivation und Lust an die Arbeit – das spüren die Gäste. Der absolute Gewinn für die vergangene Saison war jedoch darauf zu setzen, mit einem klaren Produkt zu werben, lässt die Jury der Reiseexperten wissen. „Wellnesshotel an der Ostsee – das traf den Nerv der Zeit“, sagt Corinna Schmidt, die für Marketing im Steigenberger verantwortlich ist. Dazu käme eben der große Zulauf der Kurzurlauber. Diese seien in hohem Maße Wiederholungstäter, die es auszeichnet, dass sie in ihrer kurzen Zeit der Erholung sofort auf Entspannungsmodus schalten.

Überhaupt sei die Gesamtzufriedenheit der Gäste deutlich gestiegen. Ambiente, Service, Gastronomie und Wellness-Angebote seien von den Besuchern nicht nur hoch geschätzt, sondern eben auch sehr gut bewertet. Das liegt unter anderem auch an der persönlichen und individuellen Beratung im Vorfeld.

Doch nicht nur die Gäste sollen in dem Haus mit dem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis zufrieden sein. Der „Chefetage“ ist es besonders am Herzen gelegen, dass auch der ganze Mitarbeiter-Stab etwas vom Erfolg abbekommt. So gibt es im Steigenberger Grandhotel and Spa Heringsdorf keine Saisonverträge für die mehr als 100 Angestellten, sondern ganzjährige Beschäftigung. Ohnehin möchte man vom Saisonbetrieb immer weiter weg kommen und mit speziellen Arrangements gerade Kurzurlauber über volle zwölf Monate an die Küste holen.

Diese Pressemitteilung: http://www.mynewsdesk.com/de/super-urlaub-ohg/pressreleases/hotel-des-jahres-2014-der-award-geht-nach-usedom-1120126 wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub oHG: http://www.mynewsdesk.com/de/super-urlaub-ohg.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/spnwvb

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/hotel-des-jahres-2014-der-award-geht-nach-usedom-97039

=== Pressekontakt ===

Mario Kuska

Graf-Schack-Allee 8
19053
Schwerin

EMail: m.kuska@kurzurlaub.de
Telefon: 0385/34302276

=== Super Urlaub oHG ===

Die Super Urlaub oHG ist ein Unternehmen mit Sitz in Schwerin, das seit 1999 mehrere Internetverzeichnisse im Urlaubssektor betreibt. Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen 2-5 Tagen und bietet das ganze Jahr über mit mehr als 24.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements in Deutschland. 

Pressemitteilungen | Reise