24.10.14 (dernachrichtenverteiler.de) – Minikühlschränke in trendigen Designs erobern immer mehr Deutschlands Wohnzimmer. Zwar ist der Sommer schon vorbei und damit auch die Zeit, in der kühle Getränke ein Muss sind, möchte man meinen. Jedoch nähert sich die Weihnachtszeit immer weiter, und damit natürlich auch eine Zeit, in der die Verbraucher wieder bereit sind, viel Geld für Geschenke auszugeben, die aktuell im Trend liegen.

Zu dieser Art von Geschenken gehören laut Three Palms Media, dem Betreiber der Seite http://www.minikuehlschranktest.com/ auch Minikühlschränke in trendigen Designs und Farben. "Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Egal ob jemand am liebsten einen schrillen pinken Kühlschrank hätte, oder einen dezenten silbernen mit speziellem Aufdruck. Oder auch ganz klassisch einen Kühlschrank im Coca Cola Design – Minikühlschränke gibt es in so vielen Formen, Farben und Designs, dass sogar wir manchmal fast den Überblick verlieren", so ein Sprecher des Unternehmens.

Am häufigsten zum Einsatz kommen Minikühlschränke dabei laut aktuellen Informationen nicht in der Küche, sondern im Wohnzimmer oder in einem eigens eingerichteten Fernsehzimmer. Der vorrangige Zweck von Minikühlschränken sei es dabei, Speisen und Getränke, die vor dem Fernseher konsumiert werden sollen, kühl zu stellen und griffbereit aufzubewahren. So sei während eines Films ohne Werbeunterbrechung oder während eines Sportereignisses kein Gang in die Küche oder in den Keller erforderlich und es werde keine Sekunde der Übertragung verpasst. Kaum verwunderlich, dass die kleinen Kühlschränke bereits diesen Sommer ihr erstes Verkaufshoch erleben durften, passend zur Fußball WM 2014, bei der Deutschland den Weltmeistertitel erringen konnte.

Es sei laut Three Palms Media aber definitiv mit einem wiederkehrenden Verkaufstrend zu rechnen.

Three Palms Media
eMail: websites@threepalmsmedia.com

Three Palms Media
Florian Schmidt
eMail: florian@threepalmsmedia.com
cpix