Mirko Heger verstärkt das DBC Beraterteam

Bad Homburg, 05.01.2016 – Verstärkung für die Deutschen Business Consulting GmbH (DBC) in Bad Homburg – zum Jahresbeginn 2016 verstärkt Mirko Heger als Chief Consultant & Projektmanager SAP das Team.

Besonderen Wert legt die DBC dabei auf die Verstärkung ihrer Kompetenzen bei umfangreichen Projekten zur Verbesserung der Usability von SAP ERP/MM und SRM mit der aktuellen UI Technologie SAP Fiori/ SAPUI5. Damit reagiert die DBC auf das steigende Interesse an kompetenten Beratungsleistungen im Bereich SAP Fiori / SAPUI5.

Die DBC strebt ein gesundes Wachstum an, um den langfristigen Unternehmenserfolg zu gewährleisten. Neue Mitarbeiter mit Erfahrung und Kompetenz sind hierbei ein wichtiger Stützfeiler. Sie können direkt in Projekte einsteigen und gewährleisten die vom Kunden gewohnt hohe Qualität in der Beratung.

Mirko Heger ergänzt und bereichert die SAP Beratung der DBC menschlich und fachlich mit seiner über 20 jährigen SAP-Berufs- und Projektmanagementerfahrung. Er kennt nicht nur die Prozesse rund um SAP ERP/MM in unterschiedlicher Ausprägung, sondern hat auch fundiertes Integrations-Know-how mit SAP BPM, MDM, SRM und Portal. So betreute er über viele Jahre die FAG Kugelfischer (heute Schaeffler AG) in zahlreichen Integrationsprojekten im Bereich e-Business und Webtechnologie mit SAP Backendintegration.

„Den Trend vereinfachte, webbasierte Benutzeroberflächen für SAP Systeme zu entwickeln gab es schon lange. Mit Fiori/SAPUI5 hat SAP nun eine sehr gute Technologie am Markt. Alle neuen SAP Produkte wie S/4 Hana basieren auf dieser UI-Technologie. Auch für SRM und ERP/MM Kunden gibt es bereits heute vielfältige Möglichkeiten die Technologie zu nutzen. “ so Mirko Heger. Für dieses Thema sieht er auch zukünftig große Potenziale bei den DBC-Kunden.

=== Hinweis ===

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Pressemitteilungen | IT/Hightech