Mit "Schimmerschwert" startet Manuel Baumann in seine Autorenkarriere.Selten halten Jugendliche an etwas fest. Die Zeit ist rasant geworden, Disziplin und Werte Fremdwörter. Doch nicht für den 17jährigen Manuel Baumann aus Balingen. Wochen und monatelang saß er diszipliniert an seinem Computer und arbeitete auf sein Ziel hinaus: einen Roman zu erschaffen. Dies ist ihm mit "Schimmerschwert" wunderbar gelungen.

"Schimmerschwert" – ein gut durchdachter Fantasyepos auf sprachlich hohem Niveau.

Manuel Baumann verzichtet absichtlich auf einen reißerischen Titel. Die Legende um das Schimmerschwert soll neugierig machen, den Leser in die fremde Welt Paginëa entführen. Dort stellt sich der junge Varus, ein Waisenkind, gegen den mächtigen Herrscher Morpheus. Doch wird er es schaffen, ihn und seine Schergen zu bezwingen? Wir jemals wieder Frieden in Paginëa herrschen?

Als Taschenbuch und eBook erhältlich – ab dem 15. Februar 2016.

"Schimmerschwert" ist als eBook, aber auch als Taschenbuch erhältlich. In jeder beliebigen Buchhandlung kann es bestellt werden. Erschienen ist das Buch im Axiomy Verlag. Einem kleinen Verlag, inmitten der Sächsischen Schweiz.

Eckdaten zum Buch:
Taschenbuch, 236 Seiten, ISBN: 978-3945618509, Preis: 11,90€

Über den Autor:
Ich bin 17 Jahre alt und besuche gegenwärtig das Allgemein Bildende Gymnasium in Balingen. In knapp drei Monaten schreibe ich Abitur. Außerhalb der Schule beschäftige ich mich hauptsächlich mit Sport. Ich gehe regelmäßig ins Fitnessstudio, Schwimmen und hin und wieder auch wieder mal eine Runde Badminton mit Freunden spielen. Ich lese viele Sachbücher über Wirtschaft und Fantasyromane. Allerdings hat mir oft das Ende nicht gefallen, also habe ich beschlossen, selbst ein Buch zu schreiben, damit ich die Fäden in der Hand halte. Als ich angefangen hatte, bemerkte ich direkt, dass das Schreiben mich gepackt hat. Ich habe oft abends, nach der Schule und dem Sport, weiter geschrieben und musste mich so manches Mal ins Bett zwingen, wenn ich gerade an einer spannenden Stelle war.

Axiomy Verlag
Inhaberin Sandra Rehschuh
Telefon: 035021580004
eMail: presse@axiomy-verlag.de
Internet: http://www.axiomy-verlag.de

Axiomy Verlag
Sandra Rehschuh
Telefon: 035021580004
eMail: presse@axiomy-verlag.de
Internet: http://www.axiomy-verlag.de
cpix