SSP eröffnet stylisches mediterranes Restaurant am Züricher Flughafen

Restaurant Walter gemeinsam mit Flughafen Zürich entwickelt

SSP Schweiz – The Food Travel Experts, das führende Verkehrsgastronomieunternehmen an Flughäfen in der Schweiz, hat das elegante Premium-Restaurant Walter am Flughafen Zürich eröffnet. Das neue Restaurant bietet seinen Gästen frische mediterrane Gerichte von höchster Qualität, in zeitgemäßer und trendiger Architektur.

Das Restaurant Walter ist eine gemeinschaftliche Entwicklung des Flughafens Zürich mit SSP. Walter platziert sich neben weiteren Premium-Restaurants des Airside Centers am Flughafen Zürich, die bereits einen weltweit ausgezeichneten Ruf besitzen, wie beispielsweise die vielfach prämierte Center Bar.

Das Interiordesign des Walter präsentiert sich den Fluggästen in eleganten Farbkompositionen, die von immer wiederkehrenden Bronzeelementen durchzogen werden. Glas und Stahl dominieren das klare und luxuriöse Erscheinungsbild genauso, wie warme Holztöne und edle Materialisierungen.

Direkt über der zentralen Bar des WALTER Restaurants präsentiert Walter den begehbaren Wine Cube, der mehr als 2.000 Weinflaschen beinhaltet und von dem Partnerweinlieferant und Weinimporteur RIEGGER mit konzipiert wurde. Dieser Eye-Catcher dient gleichzeitig als DJ Kanzel und bietet einen ausgefallen Rahmen für Wine-Tastings. Der Architekt des Walter und DJ Roger Bächthold hat zudem Wert auf eine perfekte Inszenierung mit lässiger Loungemusik gelegt. So bietet Walter seinen Gästen Musikgenuss über ein High-End Soundsystem an.

Die Speisekarte bietet den Gästen eine kulinarische Reise um das Mittelmeer an. Angefangen von Barfood und Salumi Variationen bis hin zu Pastavariationen, die direkt frisch und handgefertigt aus der Pastamanufaktur des Restaurants kommen.

Spaghetti alla Carbonara, Maccheroni al Pesto verde und Strozzapreti ai Gamberoni reihen sich für Pastaliebhaber auf. Die verschiedenen Variationen von Foccace und Salumi sowie Käsevariationen wie Mozzarella di Bufala weisen auf den hohen kulinarischen Anspruch der Küche hin. Zudem können sich Gäste im Walter an einem vegetarischen Buffet selbst bedienen und saisonale, frische Zutaten wie Hummus und Couscous genießen.

Das Frühstücksangebot ist italienisch inspiriert, aber auch Schweizer Klassiker, wie Gipfeli und Brötli werden angeboten. Die Servicegarantie des Walter variiert mit Gerichten von sechs bis fünfzehn Minuten und erlaubt den eiligen Gästen eine perfekte Menuauswahl.

Das Weinsortiment kommt von weltbekannten Weingütern. Große Weinnamen wie Pouilly-Fumé AC, Baron de Ladoucette oder Château Langoa Barton 3eme Grand Cru Classé sowie eine breite Auswahl an Schweizer Weinen lassen die Herzen des Conaisseurs höher schlagen.

Cornelius Everke, SSP CEO DACH (Germany, Austria & Switzerland) & FRABEL (France, Belgium & Netherlands) betont, dass „Walter den Reisenden am Flughafen Zürich ein sehr außergewöhnliches kulinarisches Erlebnis bietet. Auch wenn der Name Walter sehr traditionell deutsch anmutet, ist er vielmehr als Akronym zu verstehen: Warm, Aromatisch, Lecker, Traumhaft, Erfrischend und Reichhaltig. SSP ist sicher, dass Walter sich in Kürze einen Ruf erarbeitet, der es zu einem Must-Visit Restaurant für den anspruchsvollen, international reisenden Fluggast macht.”

Zürich Airport, Senior Vice President Commercial, Patrick Graf unterstreicht, „die Bedeutung Walters, als einen wichtigen Meilenstein und Teil der Strategie, den Fluggästen ein vielfältiges, außergewöhnliches und unterhaltsames Gastronomieerlebnis zu bieten. Neben der stylischen Architektur und dem atemberaubenden Blick auf das Rollfeld, offeriert Walter seinen Gästen neue F&B Trends, wie Foodsharing und die Möglichkeit aus vielen kleineren Menuvariationen zu wählen, die insbesondere von weiblichen Reisenden immer mehr gewünscht werden. Kurz gesagt: Wenn man an den Flughafen Zürich reist, ohne einen Zwischenstopp im Walter zu machen, hat man definitiv etwas Großartiges verpasst.“

Fotos finden Sie unter:
www.maldaner-muenst.de/ssp/ssp-flughafen-zuerich-2015.jpg
www.maldaner-muenst.de/ssp/ssp-walter-zuerich-2015.jpg

Further information:

Michael Glatz
SSP DACH, Frankfurt
+ 49 (0) 173 7211251
michael.glatz@ssp-ce.de

Jenni Wheller
SSP Group
+ 44 (0) 20 3714 5245
Jenni.Wheller@ssp.uk.com

Clare Williams
Templemere PR
+44 (0)1483 246718
clare@templemerepr.co.uk

Business and Financial media:
Rob Greening / Lisa Kavanagh
Powerscourt
+44 (0)20 7250 1446
ssp@powerscourt-group.com

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/xr001q

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gastronomie/ssp-eroeffnet-stylisches-mediterranes-restaurant-am-zuericher-flughafen-82708

=== Pressekontakt ===

Herr Michael Glatz

SSP Deutschland GmbH – The Food Travel Experts
The Squaire 24, Ebene 07, Am Flughafen
60549
Frankfurt
Deutschland

EMail: michael.glatz@ssp-ce.de
Website: www.foodtravelexperts.com
Telefon: +49 (0) 6196 9986 130
Mobil: 0049-173 72 11 251

=== SSP – The Food Travel Experts / 2015 ===

SSP – The Food Travel Experts
SSP – The Food Travel Experts ist ein führendes Verkehrsgastronomieunternehmen. SSP betreibt Restaurants, Bars, Cafés, Food Courts, Lounges und Convenience Stores an Flughäfen, Bahnhöfen, Autobahnraststätten und Freizeiteinrichtungen. SSP besitzt eine 60-jährige Firmengeschichte und hat mehr als 30.000 Mitarbeiter, die ca. eine Million Gäste pro Tag bedienen. SSP betreibt an ca. 120 Flughäfen und 270 Bahnhöfen insgesamt mehr als 2.000 Geschäfte in 29 Ländern weltweit.

SSP betreibt ein großes Markenportfolio mit ca. 300 internationalen, nationalen und lokalen Marken. Das Portfolio beinhaltet die Marken Upper Crust, Starbucks, Caffè Ritazza, Burger King, M&S, Simply Food, Caviar House & Prunier, Millie’s Cookies und YO! Sushi, sowie herausragende Marken wie das Montreux Jazz Café in Genf, Zürich und Paris, das Café Deco in Hong Kong und Shanghai, sowie die vielfach prämierte Center Bar in Zürich.

Die Aktien der SSP Group notieren seit 15. Juli 2014 an der Londoner Börse.


Pressemitteilungen | Essen & Trinken